?>

Rockameier

Rockabilly mit hohem Spaßfaktor

Rockameier

Rockameier

Die vier Jungs der Band Rockameier kommen von irgendwo zwischen dem Ruhrgebiet und Niederrhein. Ihre Texte sind deutsch, ehrlich, freiwillig komisch, hundsgemein und erzählen von guten Frauen, schlechten Frauen, Alkohol, Papageien und Rock ´n´ Roll. Dabei verbindet die Band Rockabilly-, Country-, Pop-, Rock- und Blues-Elemente zu einem unverwechselbaren und modernen Sound.
„Die Zeiten der deutschen Heulsusen-Mucker sind gezählt! Musik soll Spaß machen und zum Tanzen oder - der Deutsche ist da zurückhaltend - wenigstens zum Kopfnicken verleiten.“
Das schafft Rockameier mit eingängigen und doch technisch anspruchsvollen Songs mit denen sie den Rockabilly neu erfinden. Dreistimmiger Satzgesang, heftige Drumsoli und Gitarrenmasturbation auf zuschanden gerittenem Zebra-Kontrabass sind Anlass für den Besuch ihrer Konzerte und das Hören ihres neuen Albums „Fred“ in Dauerschleife.
Nach „Erste Sahne“ (2009) und „80 bei Nässe“ (2011/2015) ist „Fred“ bereits das dritte Album der pomadigen Band und seit Juni 2015 im Handel und auf allen bekannten Download- und Streamingportalen erhältlich.
Die Auftritte werden mit Anekdoten moderiert, der Zuschauer abgeholt und wer am Ende des Abends nicht wie irre grinst oder sturzbetrunken ist, war vermutlich beim DJ Bobo.
 

Rockameier anhören

Rockameier Online

Alle Releases auf einen Blick

Aktuelles aus den News von Rockameier

18.05.2018

Endich mal ein WM-Song

Endlich haben auch die ROCKAMEIERs mal einen WM-Song am Start. Wie es sich gehört, erfüllen sie damit jedes Klischee und haben sich größte Mühe gegeben, das auch jeden sofort spüren zu lassen. Ein passendes Video mit Fahnenwedelei gibt es auch dazu.
Seit heute ist die Single 'Weltmeister 2018' draußen und ihr könnt euch auf's Public Viewing einstellen.

Über uns

Wir sind ein unabhängiges Musik-Label vom Niederrhein.

Auf dieser Seite geben wir euch Infos zu unseren Künstlern und deren Releases. In unserem Online-Shop findet ihr Musik und mehr.