?>

Paperstreet Empire

Indie-Rock

Paperstreet Empire

Paperstreet Empire

Nicht zu früh aufstehen. Die Alltagssorgen vergessen. Den Frühstückskaffee auf dem Balkon genießen, in Ruhe ein Buch lesen. Ein bisschen Schwimmen gehen, sich von der Mittagssonne trocknen lassen. Den Grill anschmeißen und das Bier aufmachen.

Die letzten Sonnenstrahlen abwarten, ab unter die Dusche und ins Partyoutfit. Noch ein letzter Gin Tonic in lauer Abendluft, bevor es in die Clubs geht. Die Nacht wird durchgetanzt bis die Füße brennen. Die ersten Sonnenstrahlen rufen zum Heimweg. Müde wird die letzte Zigarette angezündet. Genieße den Rausch, der Kater kommt gewiss...

Das ist der Tag, zu dem Paperstreet Empire den Soundtrack liefern. Meist ist es die Tanzwut, die die Grooves aus den altbekannten Zutaten Gitarre, Bass und Drums treibt, aber auch die Entspannung und Euphorie davor und Melancholie und Müdigkeit danach finden immer ihren Weg in die Musik der Duisburger. Ob das Resultat dann Rock‘n‘Roll, Indie oder Elektro-Antipop-Postpunk heißen soll, bleibe dem Geschmack überlassen.

Nach ihrem Debüt-Album "Whatever You Just Said - I'm In", das noch in Eigenregie erfolgte, begaben sich PAPERSTREET EMPIRE in die Hände von Produzent B-RAY. Das Songwriting der Band und die Detailverliebtheit des Produzenten passen offenhörbar perfekt zusammen. Die stets tanzbaren Indie-Klänge bekommen durch ein gewisses Maß Elektronik das berühmte Sahnehäubchen aufgesetzt.

Die EP "Music Is Afraid Of Us" donnert uns vier neue Songs in die Ohren, die betanzt werden wollen. Also bitte ... ! 

Paperstreet Empire anhören

Paperstreet Empire Online

Alle Releases auf einen Blick

Alle Releases von Paperstreet Empire bei Quasilectric

Über uns

Wir sind ein unabhängiges Musik-Label vom Niederrhein.

Auf dieser Seite geben wir euch Infos zu unseren Künstlern und deren Releases. In unserem Online-Shop findet ihr Musik und mehr.