?>

Quasilectric AGB

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

SCHÜLLING-SCHÜLLING-EYSENBRANDT GBR
QUASILECTRIC

Beethovenstr. 22, 47495 Rheinberg
Tel. +49 (2844) 900 445
Fax +49 (2844) 900 446
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.quasilectric.de

Vertretungsberechtigte Gesellschafter:
Chirstian Schülling, Björn Schülling & Bianca Eysenbrandt

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE815537676

1. Allgemeines

(1) Vertragspartner für alle Bestellungen im Rahmen dieses Online-Angebots ist SCHÜLLING-SCHÜLLING-EYSENBRANDT GbR, Geschäftsführende Gesellschafter: Christian Schülling und Bianca Eysenbrandt, Beethovenstr. 22, 47495 Rheinberg (im folgenden „QUASILECTRIC“ genannt).

(2) Die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die gesamte gegenwärtige und zukünftige Geschäftsbeziehung zwischen QUASILECTRIC und Dir als Besteller, sofern für zukünftige Geschäfte nicht abweichende allgemeine Geschäftsbedingungen von QUASILECTRIC vereinbart werden. Abweichende oder ergänzende allgemeine Geschäftsbedingungen des Bestellers werden ohne ausdrückliche schriftliche Zustimmung von QUASILECTRIC in jedem Einzelfall nicht Vertragsbestandteil.

2. Zustandekommen des Vertrags

(1) Die Darstellung der Waren und Produkte von QUASILECTRIC auf der unter der www.quasilectric.de abrufbaren Website ist kein Angebot im Sinne der §§ 145 ff. BGB. Sie ist freibleibend und unverbindlich. Änderungen in der konkreten Ausführung oder Farbe bleiben vorbehalten.

(2) Deine Bestellung ist ein Angebot an QUASILECTRIC zum Abschluss eines Kaufvertrages. Mit Deiner Bestellung gibst Du ein verbindliches Angebot an uns ab, den Vertrag mit Dir zu schließen. Die Bestellung nimmst Du vor, wenn Du sämtliche Angaben während des Bestellprozesses eingibst und schließlich in Schritt 3 unter “Warenkorb” das Bestellformular durch Betätigen des Buttons “kaufen” an uns versendest.

(3) Nach Deiner Bestellung erhältst Du eine Bestellbestätigung per E-Mail zum Eingang Deiner Bestellung und deren Einzelheiten. Diese Bestellbestätigung stellt keine Annahme Deines Angebots dar, sondern soll Dich zunächst nur darüber informieren, dass Deine Bestellung bei QUASILECTRIC eingegangen ist.

(4) Der Vertrag kommt erst mit Auftragsbestätigung durch QUASILECTRIC oder der Zusendung der bestellten Ware an Dich durch uns zustande. Kann QUASILECTRIC Dein Angebot nicht annehmen, wirst Du als Besteller anstelle der Annahme der Bestellung über die Nichtverfügbarkeit der bestellten Waren informiert. Bereits erbrachte Kaufpreiszahlungen werden umgehend erstattet.

3. Speicherung des Vertragstextes

Wir speichern Deine Bestellung und die deinerseits eingegebenen Bestelldaten. Nach Durchlaufen des Bestellvorgangs mit dem abschließenden Schritt 3 und der Betätigung des Buttons „kaufen“ erhältst Du auf Deinem Bildschirm den Hinweis „Dankeschön für Deine Bestellung...“. Hier hast Du die Möglichkeit, die Bestellung mit allen eingegebenen Daten auszudrucken. Wenn Du uns Deine E-Mail-Adresse gegeben hast, erhältst Du die Bestellbestätigung außerdem mit allen eingegebenen Daten per E-Mail.

4. Lieferung und Gefahrtragung

(1) QUASILECTRIC liefert die bestellte Ware an die von Dir in der Bestellung angegebene Lieferadresse. Die Lieferzeit beträgt innerhalb Deutschlands, sofern nicht beim Produkt anders angegeben, ca. 3-5 Tage. Die Lieferung erfolgt je nach Land durch einen Paketdienst unserer Wahl per versichertem Standardversand, bzw. bei CDs mit kostenlosem Versand durch unversicherten Briefversand.  Verzögert sich eine Leistung über den von QUASILECTRIC zugesagten Zeitpunkt hinaus, können Ansprüche hieraus erst nach Ablauf einer von Dir gesetzten Frist von mindestens zwei Wochen geltend gemacht werden, es sei denn, Du weist nach, dass Dein Interesse wegen Fristüberschreitung vollständig weggefallen ist.

(2) QUASILECTRIC ist zu Teillieferungen und Teilleistungen berechtigt, sofern diese für Dich zumutbar sind.

(3) Falls QUASILECTRIC ohne eigenes Verschulden zur Lieferung der bestellten Ware nicht in der Lage ist, weil der Lieferant von QUASILECTRIC seine vertraglichen Verpflichtungen nicht erfüllt, ist QUASILECTRRIC Dir gegenüber zum Rücktritt berechtigt. In diesem Fall wirst Du unverzüglich darüber informiert, dass das bestellte Produkt nicht zur Verfügung steht. Bereits erbrachte Gegenleistungen werden unverzüglich erstattet. Dasselbe gilt im Falle einer Leistungshinderung durch höhere Gewalt. Deine gesetzlichen Ansprüche als Besteller bleiben unberührt.

(4) Soweit eine Lieferung an Dich nicht möglich ist, weil Du nicht unter der von Dir angegebenen Lieferadresse angetroffen wirst, obwohl Dir der Lieferzeitpunkt mit angemessener Frist angekündigt wurde, trägst Du die Kosten für die erfolglose Anlieferung.

(5) Sofern Du als Unternehmer in Ausübung Deiner gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit bestellt hast, geht die Gefahr des Untergangs, des Verlustes oder der Verschlechterung der Sache sowie die Preisgefahr bereits mit der Übergabe der Ware an die zur Durchführung der Versendung bestimmte Person auf Dich über. Dasselbe gilt für die Gefahr der verzögerten Lieferung, sofern vorstehend nichts anderes geregelt ist.

5. Versandkosten, Fälligkeit und Zahlung

(1) Der Kaufpreis sowie anfallende Versandkosten werden mit Vertragsschluss fällig. Die auf den Produktseiten angegebenen Preise enthalten jeweils die gesetzliche Mehrwertsteuer.

(2) Die Versandkosten sind von Dir als Besteller zu tragen, sofern nicht vorab eine andere Vereinbarung zwischen QUASILECTRIC und Dir getroffen wurde. Bei Sondergrößen und/oder Produkten, die aufgrund ihres Gewichtes, Volumens oder ihrer Beschaffenheit nicht standardmäßig versandt werden können, sowie bei Lieferungen außerhalb der Europäischen Union können im Einzelfall höhere Versandkosten anfallen. In welcher Höhe die Versandkosten von Dir getragen werden müssen, wird Dir beim jeweiligen Produkt und im Rahmen des Bestellvorgangs angezeigt.

(3) Als Zahlungsmittel bietet QUASILECTRIC Vorkasse und PayPal an. Die verfügbaren Zahlungsmittel werden Dir auch im Rahmen Deiner Bestellung angezeigt.

(4) Bei Zahlung per PayPal erfolgt die Abbuchung sofort nach der Bestätigung Deiner Bestellung durch unser Buchungssystem. Im Falle des Zahlungsverzugs behalten wir uns die Geltendmachung von Mahnkosten vor.

(5) Für Deine Zahlung per PayPal vertrauen wir Paypal als sicherem Zahlungspartner. Der Zahlungsdienst „PayPal“ wird von dem Unternehmen PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxemburg betrieben.

(6) Soweit nicht anders vereinbart, sind Zahlungen auch bei Teillieferungen zu leisten. QUASILECTRIC trägt bei Teillieferungen die zusätzlich anfallenden Versandkosten, es sei denn Teillieferungen wurden von Dir ausdrücklich verlangt.

(7) Sofern Du mit der Zahlung in Verzug gerätst, ist QUASILECTRIC berechtigt, Verzugszinsen von 5 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz zu verlangen. Ist der Besteller Unternehmer, so beträgt dieser Zinssatz 8 Prozentpunkte über dem Basiszinssatz. Der Nachweis, dass ein höherer oder weitergehender Verzugsschaden bzw. ein geringerer Verzugsschaden entstanden ist, steht der durch diesen Nachweis jeweils begünstigten Vertragspartei offen.

(8) Du kannst als Besteller nur mit solchen Gegenansprüchen aufrechnen, die unbestritten, anerkannt oder rechtskräftig festgestellt sind. Ein Zurückbehaltungsrecht kannst Du nur aufgrund von Gegenansprüchen geltend machen, die auf demselben Vertragsverhältnis beruhen.

(9) Bei Lieferungen außerhalb von Deutschland können bei der Einfuhr in ein Drittland weitere Kosten entstehen (wie insbesondere Zölle, eventuelle Zollgebühren und Einfuhrumsatzsteuern). Diese sonstigen Kosten sind von Dir als Besteller zu tragen.

(10) Für die Ausfuhr der gelieferten Ware ggf. erforderliche Zustimmungen der zuständigen Behörden sind von Dir als Besteller in eigenem Namen und auf eigene Kosten einzuholen. Die Versagung einer solchen Zustimmung berechtigt Dich nicht dazu, vom Vertrag zurückzutreten.

6. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von QUASILECTRIC. Ist der Besteller Kaufmann im Sinne des HGB, behält sich QUASILECTRIC das Eigentum an allen gelieferten Waren bis zum Eingang aller Zahlungen aus der Geschäftsverbindung mit dem Besteller vor. Der kaufmännische Besteller ist verpflichtet, jeden Wechsel seines Geschäftssitzes unverzüglich anzuzeigen, solange noch Forderungen wegen gelieferter Waren offen stehen. Der Besteller ist verpflichtet, die Ware bis zum Eigentumsübergang auf ihn pfleglich zu behandeln.

*******************************************************************************

7. WIDERRUFSBELEHRUNG

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (SCHÜLLING-SCHÜLLING-EYSENBRANDT GbR, Geschäftsführende Gesellschafter: Christian Schülling und Bianca Eysenbrandt, Beethovenstr. 22, 47495 Rheinberg, Tel. 02844-900445, Fax 02844-900 446, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Nur original verpackte oder versiegelte CDs  können zurückgesendet werden. Wurde die Verpackung geöffnet oder ist das Siegel beschädigt, ist eine Rücknahme ausgeschlossen. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung

*******************************************************************************

*******************************************************************************

8. Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An
SCHÜLLING-SCHÜLLING-EYSENBRANDT GbR
Geschäftsführende Gesellschafter: Christian Schülling und Bianca Eysenbrandt
Beethovenstr. 22
47495 Rheinberg

Fax 02844 900 446
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!:

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

Bestellt am (*)/erhalten am (*)

Name des/der Verbraucher(s)

Anschrift des/der Verbraucher(s)

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

Datum
_________________
(*) Unzutreffendes streichen.

*******************************************************************************

9. Ergänzende Hinweise zum Widerrufsrecht

(1) Ein Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen mit Bestellern, die keine Verbraucher sind.

(2) Ferner besteht das Widerrufsrecht nicht bei Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind oder versiegelten Waren, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

10. Gewährleistung

(1) Bei allen Waren aus unserem Shop bestehen gesetzliche Gewährleistungsrechte.

(2) QUASILECTRIC leistet für Mängel der Kaufsache, die bereits bei Übergabe der Ware vorhanden sind, nach Deiner Wahl Gewähr durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung. Schlägt die Nachbesserung oder Ersatzlieferung fehl, kannst Du nach Deiner Wahl Herabsetzung der Vergütung oder Rückgängigmachung des Vertrages verlangen. Als fehlgeschlagen gilt die Nachbesserung bzw. Ersatzlieferung z.B. nach zwei erfolglosen Versuchen der Mängelbeseitigung.

(3) Sofern Du Unternehmer bist, bist Du – abweichend von Ziffer 8.2 – verpflichtet, die gelieferten Waren unverzüglich nach Ablieferung auf ihre Mängelfreiheit und Vollständigkeit zu überprüfen und dabei entdeckte Mängel unverzüglich anzuzeigen. Versäumst Du als Unternehmer die rechtzeitige Untersuchung oder Mängelanzeige, gilt die gelieferte Ware als genehmigt, es sei denn der Mangel war bei der Untersuchung nicht erkennbar. Später entdeckte Mängel sind QUASILECTRIC ebenfalls unverzüglich anzuzeigen; anderenfalls gilt die Ware auch im Hinblick auf diese Mängel als genehmigt. Die Mängelanzeige hat jeweils schriftlich auf einem dauerhaften Datenträger zu erfolgen und den gerügten Mangel genau zu beschreiben. Im Übrigen geltend die §§ 377 ff. HGB entsprechend.

(4) Ist die Nacherfüllung im Wege der Ersatzlieferung erfolgt, bist Du dazu verpflichtet, die zuerst gelieferte Ware innerhalb von 30 Tagen an QUASILECTRIC auf Deine Kosten zurückzusenden. Die Rücksendung der mangelhaften Ware hat nach den gesetzlichen Vorschriften der §§ 439 Abs. 4, §§ 346 bis 348 BGB zu erfolgen. QUASILECTRIC behält sich vor, unter den gesetzlich geregelten Voraussetzungen Schadensersatz geltend zu machen.

(5) Die Verjährung der Gewährleistungsansprüche richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen. Soweit sich nachstehend nichts anderes ergibt, sind weitergehende Ansprüche von Dir – gleich aus welchen Rechtsgründen – ausgeschlossen. Die Abtretung Deiner Gewährleistungsansprüche an Dritte ist ausgeschlossen.

11. Kundendienst

Fragen zur Bestellung oder bei Reklamationen richte bitte an unseren Service: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

12. Haftung

(1) Vorbehaltlich der nachfolgenden Regelungen haftet QUASILECTRIC auf Schadensersatz nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit unbegrenzt. QUASILECTRIC haftet insbesondere nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind sowie für entgangenen Gewinn oder für sonstige Vermögensschäden von Dir als Besteller.

(2) Bei leicht fahrlässiger Verletzung von wesentlichen Pflichten beschränkt sich die Haftung von QUASILECTRIC der Höhe nach auf den typischen vorhersehbaren Schaden. Der typische vorhersehbare Schaden beträgt maximal das Doppelte des Bestellwertes für den Vertrag, der dem haftungsbegründenden Ereignis zugrunde liegt.

(3) Die vorstehenden Haftungsausschlüsse und Haftungsbeschränkungen gelten nicht in Fällen verschuldensunabhängiger Haftung, insbesondere nach dem Produkthaftungsgesetz, bei einer Haftung für anfängliches Unvermögen sowie bei Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

(4) Soweit die Haftung von QUASILECTRIC ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die Haftung von QUASILECTRIC für Pflichtverletzungen ihrer Erfüllungsgehilfen. Das gleiche gilt auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen.

13. Datenschutz

QUASILECTRIC speichert die erhobenen persönlichen Informationen des Bestellers zwecks Verarbeitung im automatisierten Verfahren. QUASILECTRIC verwendet diese Informationen zur Abwicklung von Bestellungen, die Lieferung von Waren und das Erbringen von Dienstleistungen sowie für die Kommunikation mit dem Besteller hierüber. QUASILECTRIC verwendet diese Informationen auch zum Unterhalt und zur Pflege des Kundenkontos des Bestellers und gibt sie ausschließlich für den Versand an Dritte weiter. .

14. Schlussbestimmungen

Es gilt deutsches Recht. Ist der Besteller Kaufmann im Sinne des HGB, juristische Person des öffentlichen Rechtes oder öffentlich rechtliches Sondervermögen, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten das für den Geschäftssitz von QUASILECTRIC zuständige Gericht. Dasselbe gilt, wenn der Besteller keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland hat.

::cck::56::/cck::

Über uns

Wir sind ein unabhängiges Musik-Label vom Niederrhein.

Auf dieser Seite geben wir euch Infos zu unseren Künstlern und deren Releases. In unserem Online-Shop findet ihr Musik und mehr.